Muttertag – zum ersten Mal klimafreundlich und nachhaltig

Am 8. Mai ist Muttertag. Anstatt wie jedes Jahr einen Blumenstrauss zu schenken, überraschen Sie Ihre Partnerin mit einer Balkondekoration wie Tessiner Palme, Olivenbaum, Limettenbaum oder Zitronenbaum. Erstens ist dieses Geschenk viel umweltfreundlicher als Schnittblumen und zweites kann sie sich fast eine halbes Jahr daran freuen. Zeigen Sie sich von der kreativen und umweltfreundlichen Seite, der Gesundheit Ihrer Partnerin zuliebe.